Angebote zu "Bühne" (964 Treffer)

Beruf: Schauspieler: Vom Leben auf und hinter d...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Der ungreifbare Moment - das Sein des Schauspie...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ungreifbare Moment - das Sein des Schauspielers auf der Bühne:Ansprüche - Wirkung - Ängste Jeremias Severin Koschorz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Dat Späl von Dokter Faust als Hörbuch CD von Sc...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dat Späl von Dokter Faust:Goethes Faust als plattdeutsches Hörspiel Schauspieler Fritz-Reuter-Bühne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Schauspiele
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Den drei Theaterstücken von Lenz, die in diesem Band vorgelegt werden, ist ein Wesenszug gemeinsam: Sie spielen unter der Zwangsherrschaft einer Diktatur und decken - auf sehr unterschiedliche Weise - ihre Mechanismen auf; sie brandmarken den Zynismus im Verhältnis der absoluten Macht zum Machtlosen, der Herrschenden zum Beherrschten, der Obrigkeit zum Untertan. In ´´Zeit der Schuldlosen´´ sind es neun unbescholtene Bürger, die sich auf Befehl des ´´Gouverneurs´´ plötzlich der Schuld ausgesetzt finden. Die Schuld an einem Verbrechen, zu dem sie genötigt werden, und das nur einer von ihnen begangenen haben kann, trifft sie alle - ohne Unterschied der Person und in gleichem Maß. ´´Das Gesicht´´ führt den Gedanken weiter. Der Friseur Bruno Deutz sieht dem ´´Präsidenten´´ so täuschend ähnlich, daß dieser ihn - für den Fall eines Attentats - zu seinem Double bestellt. Doch es zeigt sich: auch der augenscheinlich harmlose Kleinbürger weiß die Instrumente der Diktatur zu gebrauchen - die Repräsentanten der Macht sind austauschbar. Einen Testfall bringt auch ´´Die Augenbinde´´ auf die Bühne: Teilnehmer einer Expedition geraten in ein Dorf, für dessen Einwohner es Gesetz ist, blind zu sein. Die Alternative - Unterwerfung unter das Gesetz oder furchtlose Behauptung der Freiheit - führt zu einer gnadenlosen Prüfung der Sehenden: das Schauspiel als Parabel. In der Auseinandersetzung mit den Problemen von Macht und Schuld prüft Siegfried Lenz den Menschen; er erprobt seine Anfälligkeit gegenüber den Versuchungen der Macht und seine Standfestigkeit in Situationen, in denen die Schuld Gewissen wachruft. ´´Die Station Theater´´, so schrieb Johannes Jacobi in der Zeit, hat bestätigt, daß in dem Erzähler Lenz ein Bühnentalent nach Entfaltung drängt. Die Fähigkeit, Dialoge zu schreiben, szenische Spannung mit einem Mindestmaß an Aktion zu erzeugen und die innere Dynamik mit sprachlichen Mitteln ständig zu steigern - das sind zweifellos Eigenschaften eines Dramatikers. ´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Was für ein Schauspiel!
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gespräche mit den Autorinnen, die Lektüre ihrer Werke und Besuche von Aufführungen bilden die Grundlage dieses Porträtbandes. Ingeborg Gleichauf zeigt, wie vielseitig die auf den Spielplänen immer häufiger vertretenen ´´Dramendamen´´ aktuelle Themen auf die Bühne bringen. Porträtiert werden Else Lasker-Schüler, Veza Canetti, Marieluise Fleißer, Anna Gmeyner, Gerlind Reinshagen, Maja Beutler, Elfriede Jelinek, Friederike Roth, Marlene Streeruwitz, Elfriede Müller, Kerstin Specht, Katharina Tanner, Dea Loher, Theresia Walser und Gesine Danckwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Zwischen allen Bühnen
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des im April 1933 in Deutschland erlassenen Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums wurden ca. 8.000 Schauspieler, Musiker, Sänger, Regisseure, Bühnenarbeiter und Direktoren von Theatern, Opernhäusern und Konzertsälen mit einem Mal arbeitslos. Viele von ihnen suchten sich neue Arbeitsplätze und Erwerbsquellen, zunächst in Europa und später an jedem Ort auf der Welt, der bereit war, sie aufzunehmen. Vor besonderen Schwierigkeiten standen jene Theaterschaffenden, die der Sprache, ihrem Ausdrucksmittel auf der Bühne, beraubt waren. Noch schwerer hatten es die Theaterschaffenden unter den ´Jeckes´, den jüdischen Einwanderern aus dem deutschen Sprach- und Kulturraum, die in den 1930er Jahren in das britische Mandatsgebiet Palästina einwanderten. Die dortige jüdische Gemeinschaft war von osteuropäischen Juden geprägt und das hebräische Theater war fest in der Tradition des russischen Theaters verankert - beides erschien den Neueinwanderern fremd. Da ihnen die Türen der existierenden hebräischen Theater verschlossen waren, blieb den Jeckes nichts anderes übrig, als eigene Theater zu gründen, die jedoch - aus Mangel an Publikum - nie lange überlebten. Zwischen allen Bühnen untersucht zum ersten Mal den Werdegang von ca. 60 deutschsprachigen jüdischen Theaterschaffenden, die ins britische Mandats gebiet Palästina einwanderten. Anhand von Archivmaterialien, Artikeln aus der zeitgenössischen Presse und autobiografischen Aufzeichnungen werden die Dimensionen der kulturellen Auseinandersetzung zwischen ost- und westeuropäischen Traditionen deutlich. Sie finden in den Bemühungen der Jeckes, auch in der neuen Heimat die Traditionen und künstlerischen Werte des modernen deutschen Theaters zu bewahren, ihren Ausdruck.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ich will auf die Bühne - Das Erfolgscoaching fü...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich will auf die Bühne - Das Erfolgscoaching für Musiker, Sänger, Schauspieler, Models, Speaker und Tänzer:Komplett-Set Michael Draksal

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Ich will auf die Bühne - Das Erfolgscoaching fü...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich will auf die Bühne - Das Erfolgscoaching für Musiker, Sänger, Schauspieler, Models, Speaker und Tänzer Bd. 1-3:Komplett-Set mit 3 CDs Michael Draksal

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Das Erfolgscoaching für Musiker, Sänger, Schaus...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich will auf die Bühne!´´ - Das Erfolgscoaching. Alle drei Teile als Komplett-Set mit mehr als 180 Minuten Laufzeit. Inkl. Booklet. Band 1 - ´´Lampenfieber erfolgreich bekämpfen´´. Tracklisting: 1. Einleitung, 2. Planung beruhigt, 3. Wo, wann, was: der Handlungsplan, 4. Für alle Fälle: Plan B5. Ziele geben Motivation und mentale Stärke, 6. Besser einschlafen, 7. Locker werden: Progressive Muskelentspannung, 8. Zum Träumen schön: dein ruhiger Ort, 9. So bleibst Du gelassen, 10. Frühstück im Rampenlicht, 11. Ankunft beim Casting, 12. Ritual für die Wartezeit, 13. Sei ganz Ohr: Musik, 14. Immer der Nase nach: Düfte, 15. Gelassenheit im Beutel: Bohnensäckchen, 16. Nervosität beim Anruf, 17. Vorstellung, 18. Nur die Ruhe, 19. Gut gemacht, 20. Auftritt ja, Lampemfieber nein, 21. So kommt der Text in den Kopf, 22. Jede Probe ein Fortschritt, 23. Bist du gut vernetzt, 24. Die letzten Wochen, 25. Die Aufregung steigt, 26. Zeit überbrücken, 27. Flow, 28. Das Publikum, 29. Pannen überspielen, 30. Jetzt bist du an der Reihe, 31. Entspannungsmusik 13, 2. Entspannungsmusik 2. Band 2 - ´´Der Karriereplan für Musiker, Sänger, Schauspieler, Models, Speaker und Tänzer´´. 1. Einleitung, 2. Dreh deinen eigenen Erfolgsfilm, 3. Bei den besten Lehrern lernen, 4. Ausdauer gewinnt, 5. Jeden Tag Anfänger, 6. Bleib unzufrieden, 7. Liebe das Spiel, 8. Vorbilder scannen, 9. Der Menderes-Effekt, 10. Kein falscher Stolz, 11. Business-Basics verstehen, 12. Mut zur Paus 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Draksal. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/drak/000012/bk_drak_000012_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot