Angebote zu "Billy" (52 Treffer)

Sony Pictures Blu-ray »Die irre Heldentour des ...
Highlight
7,79 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieser Artikel wird in einer versiegelten Verpackung an Sie geliefert. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn Sie die Versiegelung nach Erhalt des Artikels entfernen. Die irre Heldentour des Billy Lynn - Blu-ray Als Angehöriger der militärischen Einheit "Bravo Squad" rettet der 19-jährige Gefreite Billy Lynn (Joe Alwyn) unter schwerem Beschuss einen verwundeten Kameraden (Vin Diesel) aus der Gewalt der Feinde. Diese "Schlacht von Al-Ansakar" wurde von einem TV-Team gefilmt und die Kämpfer wurden über Nacht zu gefeierten Helden. Was lag näher, als sie heimzuholen und auf eine Siegestour durch die USA zu schicken… Der zweifache Oscar®-Preisträger Ang Lee (Brokeback Mountain und Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger) erweckt den erfolgreichen Roman Die irre Heldentour des Billy Lynn von Ben Fountain auf der Leinwand zum Leben. Mit Kristen Stewart, Chris Tucker, Garrett Hedlund, Vin Diesel und Steve Martin. Genre Action, Drama, Kriegsfilm , FSK ab 12 Jahren, Schauspieler / Sprecher Joe Alwyn, Kristen Stewart, Chris Tucker, Garrett Hedlund, Makenzie Leigh, Vin Diesel, Laufzeit ca. 108 Minuten, Bildformat 16:9 Widescreen (1.85:1), HIGH DEFINITION, 1920 x 1080p, Tonformat / Sprachen Deutsch (Dolby Digital 5.1) , Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1), Englisch für Sehgeschädigte (Dolby Digital 5.1), Untertitel Deutsch , Englisch, Spanisch , Türkisch , Englisch für Hörgeschädigte , Regisseur Ang Lee, Anzahl der Datenträger 1 Datenträger (Blu-ray), Lieferumfang 1 x Die irre Heldentour des Billy Lynn (Blu-ray),

Anbieter: OTTO
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Dittsche - Das wirklich wahre Leben! - Adventsk...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Mal geht es um selbstgemachten Adventskranz, Comeback von Senior-Prominenten, Billy-Regal von IKEA als Sarg zum Selberbauen, Crash Rollmatratze mit Dixie Klo, Popometer des Rennfahrers Sebastian Vettel, Zu Gast ist Wolfgang Stumph, Schauspieler. Die Folge wurde am 30.11.2014 im WDR ausgestrahlt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
47,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot
Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das Konzert m...
48,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nach 100.000 Besuchern, ausverkauften Konzerten und sagenhafter Begeisterung nun mit neuem Programm in 2020: R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya und Ed Sheeran / mit einem Beitrag von ?Saruman?- Darsteller und Hollywood-Legende Sir Christopher Lee sowie einem unveröffentlichten Song für Peter Jackson, AUENLAND ? Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens ?Herr der Ringe? kommt als Konzert mit symphonischen Orchester und Chor nach ?..STADT. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte doppelte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben ? fast 100 Mitwirkende werden die Halle in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Howard Shore, der die Musik für die Filmtrilogie ?Der Herr der Ringe? und ?Der kleine Hobbit? komponiert hat, wurde für diese mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Leitmotive lassen wie bereits bei Richard Wagners ?Ring des Nibelungen? das Publikum leibhaftig spüren, wenn der Ring seine Macht entfaltet und den Träger aller Macht korrumpiert: Eine Parabel, die bestens auch ins heutige Zeitalter passt. Aus der Filmtrilogie ist Pippin-Darsteller ?Billy Boyd? dabei, der für Peter Jackson ?Edge of Nigh? in Herr der Ringe sowie ?The Last Goodbye? in Der Hobbit komponiert und gesungen hat. Er wird diese Werke mit einem Orchester einem Live Publikum präsentieren. Billy Boyd war ursprünglich nur als Schauspieler von Peter Jackson verpflichtet worden, sang aber eines Nachts in einer Karaoke Bar in Neuseeland so beeindruckend, dass ihn die Produzenten fragten, ob er in zwei Tagen ein Lied komponieren könnte? Zwei Tage später präsentierte er bei Peter Jackson drei selbstkomponierte Songs ? einen Tag später wurde die Szene mit seinem Song ?Edge of Night? gedreht, da Howard Shore mit weiteren Liedern noch nicht so weit war.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 02.05.2019
Zum Angebot