Angebote zu "Denkens" (139 Treffer)

Das Schauspiel des Denkens - Bernard J. Baars
11,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Denken und Empfinden - Der Schauspieler im Mael...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Denken und Empfinden - Der Schauspieler im Maelström:Zwei Proben-Tagebücher über die Inszenierung Diener zweier Herren von Hansgünther Heyme (2001) Kerstin Lange, Vladimir Pavic

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Der Schauspieler und das Ziel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´Für den Schauspieler muß alles Handeln auf etwas gerichtet sein. Der Schauspieler kann - ohne ein Ziel - nichts erreichen.´ Declan Donnellan Bereits in 15 Sprachen übersetzt, erscheint das praktische Schauspielhandbuch nun in erweiterter und bearbeiteter Neuauflage! Dieses Buch ist kein herkömmlicher ´Ratgeber für Schauspieler´. Donnellan geht mit psychologischem Gespür Ängsten und Blockaden auf den Grund. Fehlendes Selbstbewußtsein bringt den Arbeits- und Probenprozeß zum Stocken. ´Angst macht uns alle zu Verlierern.´ Schauspieler, die ihren Blick auf das Ziel richten, sind jedoch weniger anfällig für Blockaden. Mit großer Klarheit und Präzision vermittelt Donnellan seine Theater- und Schauspielauffassung, gibt wichtige Hilfestellungen zur Überwindung von Ängsten und erteilt praktische Tips und Ratschläge, die dem Schauspieler helfen,Vorstellungskraft und Energie zu aktivieren. ´Mit seinem unterhaltsamen Buch weist Declan Donnellan jungen Schauspielern auf subtile Weise den Weg zu einem Bewußtsein für die menschlichen Vorgänge hinter ihrer Arbeit. Zur Veranschaulichung schöpft er aus dem reichhaltigen Feld des Denkens und der Intuition, das er sich durch persönliche Erfahrungen zu eigen gemacht hat.´ Peter Brook

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Chinas Schauspiel. Nah am Nerv.
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange war die Rede vom Aufschwung Chinas, unterlegt mit beeindruckenden Zuwachsraten. Das neue Selbstbewusstsein führte dann zum Anspruch auf Augenhöhe mit den sogenannten globalen Supermächten. Gegenwärtig sinkt die Scheu, auszusprechen, die neue Weltordnung könnte gewaltsam entschieden werden. In Anbetracht dieses bedrohlichen Wahnsinns der Mächtigen müssen sich alle berufen fühlen, mitzureden, und jenes dafür notwendige Interesse und Wissen bezüglich China jenseits von Stereotypisierung, medialen Plattitüden und Manipulation zu entdecken. Theater war und ist eine privilegierte Kunstform, die Menschen, die Zeit und ihre Probleme zu benennen und zu diskutieren - Gegenrede zu wagen. In diesem Band liegen Werke von Zhou Shen und Liu Lu, Yao Yuan, Gao Xingjian, Guo Shixing, Lin Weiran, Huang Jisu vor. Die besten chinesischen Dramen der letzten Jahre. Sie ermöglichen ein immens breites Verständigungsfeld für Fremdheit und Nähe, besondere geschichtliche Bedingungen, eine beglückende oder überfordernde Gegenwart, bis hin zu Versprechungen oder Ängsten der Zukunft. Die Auseinandersetzung mit traditionellen Überlieferungen von Erfahrung und dem Denken moderner Chinesen bereichert in ihrer Unterschiedlichkeit, sie führt aber früher oder später auch zur Erkenntnis, dass die großen Themen von Leben, Tod und Liebe wie auch die alltäglichen Mühen und Freuden so anders nicht sind als für Leserinnen und Leser hierzulande. Ein Grund mehr für Respekt und Freundschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Fahrenheit 451 - Schauspiel nach dem gleichnami...
8,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury Hoffnung inmitten von totalitärer Weltherrschaft ?Fahrenheit 451? ist die Temperatur, bei der Papier Feuer fängt. Das gleichnamige Schauspiel basiert auf dem packenden Science-Fiction-Roman von Ray Bradbury und thematisiert einen Überwachungsstaat, in dem der Besitz von Büchern unter Strafe steht. Das Volk wird unmündig gehalten durch oberflächliche Zerstreuung und Drogen. Als ?Sicherheitspolizei? agiert die Feuerwehr, die alle Bücher, die sie findet, auf der Stelle verbrennt. Der Feuerwehrmann Guy hat sich mit diesem System arrangiert, auch wenn er einige Bücher in seinem Haus versteckt. Durch sie lernt er die Schönheit des Lebens kennen: die Faszination von Kultur, den Wert der Sprache und des freien Denkens. Ihm kommen immer stärkere Zweifel und er gerät in einen existentiellen Konflikt mit dem bestehenden System. François Truffaut verfilmte ?Fahrenheit 451? in den 60er Jahren. Als hochpolitische, zunächst apokalyptisch anmutende Story entfaltet die Schauspiel-Adaption im Laufe der Handlung ein Panorama der Hoffnung ? in der Gewissheit, dass es niemals zu spät ist, Widerstand zu leisten und die ungerechten Systeme, die Menschen in Unmündigkeit halten, zu überwinden. Zugleich ist das Stück eine Liebeserklärung an die Macht der Literatur und der Kunst, die Grenzen zu sprengen vermag. ?Fahrenheit 451? richtet sich mit theaterpädagogischem Angebot gezielt auch an Realschulen, die den Stoff, gemäß dem aktuellen Baden-Württembergischen Bildungsplan, als Schwerpunktthema im Lehrangebot haben. Inszenierung ? Hannes Hametner

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Fahrenheit 451 - Schauspiel nach dem gleichnami...
7,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury Hoffnung inmitten von totalitärer Weltherrschaft ?Fahrenheit 451? ist die Temperatur, bei der Papier Feuer fängt. Das gleichnamige Schauspiel basiert auf dem packenden Science-Fiction-Roman von Ray Bradbury und thematisiert einen Überwachungsstaat, in dem der Besitz von Büchern unter Strafe steht. Das Volk wird unmündig gehalten durch oberflächliche Zerstreuung und Drogen. Als ?Sicherheitspolizei? agiert die Feuerwehr, die alle Bücher, die sie findet, auf der Stelle verbrennt. Der Feuerwehrmann Guy hat sich mit diesem System arrangiert, auch wenn er einige Bücher in seinem Haus versteckt. Durch sie lernt er die Schönheit des Lebens kennen: die Faszination von Kultur, den Wert der Sprache und des freien Denkens. Ihm kommen immer stärkere Zweifel und er gerät in einen existentiellen Konflikt mit dem bestehenden System. François Truffaut verfilmte ?Fahrenheit 451? in den 60er Jahren. Als hochpolitische, zunächst apokalyptisch anmutende Story entfaltet die Schauspiel-Adaption im Laufe der Handlung ein Panorama der Hoffnung ? in der Gewissheit, dass es niemals zu spät ist, Widerstand zu leisten und die ungerechten Systeme, die Menschen in Unmündigkeit halten, zu überwinden. Zugleich ist das Stück eine Liebeserklärung an die Macht der Literatur und der Kunst, die Grenzen zu sprengen vermag. ?Fahrenheit 451? richtet sich mit theaterpädagogischem Angebot gezielt auch an Realschulen, die den Stoff, gemäß dem aktuellen Baden-Württembergischen Bildungsplan, als Schwerpunktthema im Lehrangebot haben. Inszenierung ? Hannes Hametner

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Fahrenheit 451 - Schauspiel nach dem gleichnami...
7,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury Hoffnung inmitten von totalitärer Weltherrschaft ?Fahrenheit 451? ist die Temperatur, bei der Papier Feuer fängt. Das gleichnamige Schauspiel basiert auf dem packenden Science-Fiction-Roman von Ray Bradbury und thematisiert einen Überwachungsstaat, in dem der Besitz von Büchern unter Strafe steht. Das Volk wird unmündig gehalten durch oberflächliche Zerstreuung und Drogen. Als ?Sicherheitspolizei? agiert die Feuerwehr, die alle Bücher, die sie findet, auf der Stelle verbrennt. Der Feuerwehrmann Guy hat sich mit diesem System arrangiert, auch wenn er einige Bücher in seinem Haus versteckt. Durch sie lernt er die Schönheit des Lebens kennen: die Faszination von Kultur, den Wert der Sprache und des freien Denkens. Ihm kommen immer stärkere Zweifel und er gerät in einen existentiellen Konflikt mit dem bestehenden System. François Truffaut verfilmte ?Fahrenheit 451? in den 60er Jahren. Als hochpolitische, zunächst apokalyptisch anmutende Story entfaltet die Schauspiel-Adaption im Laufe der Handlung ein Panorama der Hoffnung ? in der Gewissheit, dass es niemals zu spät ist, Widerstand zu leisten und die ungerechten Systeme, die Menschen in Unmündigkeit halten, zu überwinden. Zugleich ist das Stück eine Liebeserklärung an die Macht der Literatur und der Kunst, die Grenzen zu sprengen vermag. ?Fahrenheit 451? richtet sich mit theaterpädagogischem Angebot gezielt auch an Realschulen, die den Stoff, gemäß dem aktuellen Baden-Württembergischen Bildungsplan, als Schwerpunktthema im Lehrangebot haben. Inszenierung ? Hannes Hametner

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Fahrenheit 451 - Schauspiel nach dem gleichnami...
7,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury Hoffnung inmitten von totalitärer Weltherrschaft ?Fahrenheit 451? ist die Temperatur, bei der Papier Feuer fängt. Das gleichnamige Schauspiel basiert auf dem packenden Science-Fiction-Roman von Ray Bradbury und thematisiert einen Überwachungsstaat, in dem der Besitz von Büchern unter Strafe steht. Das Volk wird unmündig gehalten durch oberflächliche Zerstreuung und Drogen. Als ?Sicherheitspolizei? agiert die Feuerwehr, die alle Bücher, die sie findet, auf der Stelle verbrennt. Der Feuerwehrmann Guy hat sich mit diesem System arrangiert, auch wenn er einige Bücher in seinem Haus versteckt. Durch sie lernt er die Schönheit des Lebens kennen: die Faszination von Kultur, den Wert der Sprache und des freien Denkens. Ihm kommen immer stärkere Zweifel und er gerät in einen existentiellen Konflikt mit dem bestehenden System. François Truffaut verfilmte ?Fahrenheit 451? in den 60er Jahren. Als hochpolitische, zunächst apokalyptisch anmutende Story entfaltet die Schauspiel-Adaption im Laufe der Handlung ein Panorama der Hoffnung ? in der Gewissheit, dass es niemals zu spät ist, Widerstand zu leisten und die ungerechten Systeme, die Menschen in Unmündigkeit halten, zu überwinden. Zugleich ist das Stück eine Liebeserklärung an die Macht der Literatur und der Kunst, die Grenzen zu sprengen vermag. ?Fahrenheit 451? richtet sich mit theaterpädagogischem Angebot gezielt auch an Realschulen, die den Stoff, gemäß dem aktuellen Baden-Württembergischen Bildungsplan, als Schwerpunktthema im Lehrangebot haben. Inszenierung ? Hannes Hametner

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Geniale Denker und Erfinder: Mozart und die Sch...
10,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wolfgang Amadeus Mozart - jeder kennt seine Musik, doch sein Lebensweg ist weniger geläufig. Mit drei spielte er Klavier, mit vier Violine, mit fünfeinhalb gab er sein erstes öffentliches Konzert. Als er 12 Jahre alt war, hatte er drei Opern komponiert, sechs Sinfonien und Hunderte anderer Werke. Der Kabarettist und Musiker Konrad Beikircher schlüpft gekonnt in die Rolle des jungen und dann des reiferen Mozart. Mit musikalischem Sachverstand, Einfühlungsvermögen und Humor vollzieht er den Weg vom Wunderkind bis zum freischaffenden Komponisten nach. Er plaudert über Intrigen, prägende Ereignisse, besondere Begegnungen und gibt einen Einblick in die Entstehung Mozarts berühmtester Werke.Der Schauspieler Peter Kaempfe ist Mitbegründer der Bremer Shakespeare Company und des TABs (Theater aus Bremen). Seine große Leidenschaft gilt Shakespeare, mit dessen Stücken er erfolgreich durch Deutschland tourt. Seit einigen Jahren ist er auch als Sprecher für Lesungen und Hörspiele, Features und Kommentare tätig.

Anbieter: myToys.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot