Angebote zu "Dicker" (3 Treffer)

Charles Laughton & Bertold Brecht & Hanns Eisle...
24,95 €
Reduziert
21,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

2-CD Digipac mit 116-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 128 Minuten. • Charles Laughton – ein Weltstar stößt zum Brecht-Team Man schrieb Ende März 1944 in Kalifornien, als Bertolt Brecht und Hanns Eisler dem britischen Schauspieler Charles Laughton zum ersten Mal begegneten. Im Salon von Salka Viertel in Santa Monica wurden sie dem ´Stargast´ vorgestellt. Sowohl Brecht als auch Eisler hatten den Laughton-Film ´The Private Life Of Henry VIII´ gesehen. Brecht hob eine Szene besonders hervor, in der Laughton als König ein Huhn mehr gefressen denn gegessen habe: der Schauspieler war entzückt, das Eis sofort gebrochen. Man sollte sich rasch näher kommen. Brecht erschien genau zum richtigen Zeitpunkt im Leben Laughtons. Dieser hatte fast ein Jahrzehnt nicht mehr Theater gespielt, was er sehr bedauerte, und zeigte sich von Anfang an interessiert an der dramatischen Produktion des Emigranten. Der wiederum bewunderte den großen Schauspieler. Zu dieser Zeit bereitete Laughton gerade für die Plattenfirma Decca seine ersten Sprach- aufnahmen vor, zwei Ausschnitte aus der Bibel (´The Story Of The Three Wise Men´ / ´The Oldest Christmas Story´) sowie das Weihnachtskapitel aus Charles Dickens´ Roman ´Die Pickwickier´. Als Hanns Eisler den Vorschlag machte, dazu kleine, das Ganze auflockernde Begleitmusiken zu schreiben, war Laughton sofort einverstanden. Der Komponist wählte dazu die Quintett-Besetzung, die Schellack-Aufnahmen erfolgten Anfang September 1944 im DECCA-Studio Hollywood. Sie werden hier erstmals auf CD wieder veröffentlicht. Die Bibel-Platte wurde zum Verkaufserfolg, so dass die Firma eine Fortsetzung ins Auge fasste. Vorgesehen wurde mit ´In The Beginning´ ein Ausschnitt aus der Schöpfungsgeschichte. Als Laughton davon berichtete, machte Brecht einen Vorschlag, auf den der Schauspieler sofort einging: Da dieser, so Brecht, ´den bekannten internationalen Pfaffenton´ im Ohr habe, riet er ´zu einigen Exerzitien´, sprich wiederholter Gestaltung des Textes mit ganz unterschiedlichem Gestus. Anfang Mai 1945 gingen die beiden in ein Plattenstudio in Santa Monica, wo Laughton, quasi unter Brechts Regie, insgesamt acht Versionen einsprach. Diese kostbaren privaten Aufnahmen werden hier erstmals veröffentlicht. Im September 1944 sprach Brecht erstmals mit Laughton über sein Stück ´Leben des Galilei´. Laughton-Biograph Andreas Missler: ´In dem Augenblick, in dem er das Stück las, muss ihm klar gewesen sein, dass dies sein Stück war.´ Eine praktikable englische Übersetzung lag Ende November vor und diente als Grundlage für die nun folgende intensive, fast dreijährige Gemeinschaftsarbeit des neuen Teams Brecht/Laughton am englischen Text. Anfang September 1945 lag die erste abgeschlossene Fassung vor: ´Galileo´ by Bertolt Brecht, English version by Charles Laughton. Nach dem Beginn des Atomzeitalters im vorigen Monat in Hiroshima sah sich Brecht zu einer grundsätzlichen Umarbeitung veranlasst: nun stempelte er Galilei ausdrücklich zum Verräter. Ende Juli 1947 fand die äußerst erfolgreiche Premiere der amerikanischen Neuversion des ´Lebens des Galilei´ unter der Regie von Joseph Losey in Beverly Hills (Coronet Theatre) statt. Eisler schrieb die Bühnenmusik, umfassend 13 Szenenvorsprüche für Knabenstimmen, Flöte, Klarinette und Cembalo sowie eine Ballade des Straßensängers. Während einer musikalischen Probe ließ der Komponist diverse Stücke auf Schelllackplatten aufzeichnen, diese werden hier zum ersten Mal veröffentlicht. Die darauf folgende, ersehnte Broadway-Premiere des Stücks konnte Brecht nicht mehr persönlich erleben, denn er verließ die USA nach seinem Verhör durch den HUAC [Ausschuss zur Untersuchung unamerikanischen Verhaltens]. Die viel beachtete Premiere fand am 7. Dezember 1947 statt, es folgten bis zum 18. Dezember weitere fünf Aufführungen. Mitten in dieser Serie schickte Laughton einen gesprochenen, auf privaten Alufolien aufgezeichneten fast dreiviertelstündigen Bericht an Brecht, der inzwichen in Feldmeilen bei Zürich sein erstes europäisches Domizil gefunden hatte. Dieses historische Dokument wird auf vorliegender CD ebenfalls erstmals veröffentlicht. Beim Hören bekommt man eine sehr lebendige Vorstellung von der ganz besonderen, ebenso engen wie respektvollen Beziehung zwischen dem angloamerikanischen Weltstar und dem deutschen Stückeschreiber. Hinzu kommt: Der Bericht enthält neben seinen detaillierten Mitteilungen auch eine Reihe von Szenen des Galilei, die Laughton demonstriert und die

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Eddie Cochran - Singin´ To My Baby (LP,180g Vinyl)
19,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Be! Sharp) 12 Tracks - Neuauflage des Original ´Liberty´ LP-Albums von 1957! LP Kommt in einer dicken Papphülle Denken Sie an eine Jet-Rakete, die sich in die Stratosphäre stürzt und in einer blendenden Galaxie aus Licht hervorbricht, und Sie werden eine Vorstellung vom kometenhaften Aufstieg des jungen Eddie Cochran haben.... ... im Teenageralter hat Eddie mit seiner ersten Liberty-Veröffentlichung´Sittin´ In The Balcony´ bereits einen beneidenswerten Anfang gemacht und ihn in diese bezaubernde Gesellschaft von Millionen von Plattenverkäufern gebracht.... ...Von seinem scharfsinnigen Berater und treuen Freund Jerry Capehart auf Liberty Records aufmerksam gemacht, verspricht Eddie, eines der ´´entlaufenen´´ Talente der Branche zu werden.... In Oklahoma geboren, in Kalifornien aufgewachsen und mit einer Vielzahl von Fähigkeiten (Songwriting, Gitarrist, Schauspieler, etc.) und einem feinen, sauberen Stil, hat er eine glänzende Zukunft vor sich.... ...Bereits durch seine erfrischenden Auftritte in ´The Girl Can´t Help It´ (21, Century Fox) und ´Untamed Youth´ (Warner Bros.) etabliert, befindet er sich nun in der beneidenswerten Lage, mehrere´große´ Bildangebote abwägen zu können. ... In diesem Album bringt Eddie Cochran die Musik des jungen Amerika. Deine Musik und seine Musik - so gemacht, wie es dir, seiner Mama, gefällt, wunderbare, wunderbare Fans - für diese Annahme dankt er dir aufrichtig und bescheiden....

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Mel Tillis - Memory Maker - Best Of The MGM Yea...
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Buckelkopf) 50 Spuren - Mel Tillis ist eine Rarität in der Countrymusik geblieben. In seiner 60-jährigen Karriere blieb er der harten Landestradition treu und zeigte dennoch eine große Vielseitigkeit. Sein körniger Bariton ist auf mehr als 75 Country-Hits und rund 50 Alben zu hören. Diese Kollektion zeigt, dass er ohne Zweifel einer der Besten ist. Er ist wirklich einer der größten Unterhaltungskünstler der Countrymusik. - Mel Tiflis, eine der wahren Legenden der Country-Musik, machte zunächst als Songwriter Eindruck und schrieb in den 1950er und 1960er Jahren Hits für Webb Pierce, Ray Price, Bobby Bare, Little Jimmy Dickens, Stonewall Jackson, Kenny Rogers & The First Edition und viele andere. Obwohl er Mitte der 1950er Jahre in Florida ein beliebter Club-Act war und 1958 in Nashville mit den Aufnahmen begann, machte er erst in den frühen 1970er Jahren als eigenständiger Künstler richtig Eindruck. Nach Hits mit selbst geschriebenen Songs wie Heart Over Mind, Commercial Affection, I Ain´t Never, Good Woman Blues, Burning Memories und Tourneen mit einer großartigen modernen Honky-Tonk-Band wurde er 1976 zum CMAs Entertainer of the Year ernannt. Obwohl er ein Leben lang gestottert und sogar seine Autobiographie Stutterin´ Boy genannt hat, hat er seine Sprachbehinderung erfolgreich genutzt und wurde, unglaublich, ein gefragter Gast in allen Top-Chat-Shows des amerikanischen Fernsehens. Auch als Schauspieler machte er sich einen Namen und trat in Filmen wie WW And The Dixie Dance .Kings und Uphill All the Way auf. Diese Sammlung umfasst die Jahre von 1970 bis 1976, als er bei MGM Records unter Vertrag genommen wurde und mehr als ein Dutzend Top Ten Country-Hits erzielte, darunter Klassiker wie The Arms Of A Fog Stomp Them Grapes. Woman In The Back Of My Mind, Neon Rose, Memory Maker und Duette mit Sherry Bryce von Take My Hand und Living And Learning. Es gibt auch Mel´s Versionen von Songs, die er für andere geschrieben hat, darunter Ruh); Don´t Take lour Love To Town, Mental Revenge und Detroit City.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot