Angebote zu "Friedrich" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Erfahrung anderer Länder
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Berliner und Wiepersdorfer Romantik. Themen und Formen einer erneuerten, kritischen Romantik bei Arnim und Bettina / Schultz, Hartwig -- „Commentar dieser unbegreiflichen Zeit". Achim von Arnims Beitrag zum komplexen Verhältnis Frankreich — Deutschland / Oesterle, Günter -- Achim von Arnim und Paris. Zum Typus seiner Reise, Briefe und Theaterberichterstattung / Oesterle, Ingrid -- Arnims „Erzählungen von Schauspielen“ / Burwick, Roswitha -- Arnim in England / Wingertszahn, Christof -- Fremdsprachige Quellen zu Arnims Erzählungen / Moering, Renate -- Wiepersdorfer Friedensdichtungen / Kluge, Gerhard -- Vaterland und engeres Vaterland. Deutscher und preußischer Nationalismus in der Tischgesellschaft / Nienhaus, Stefan -- „Frauen, Franzosen, Philister und Juden”. Zu den Ausschlußklauseln der Tischgesellschaft / Hirsch, Helmut -- Der gute Ort von Meinsdorf / Anders, Reinhard -- Arnims Auseinandersetzung mit dem zeitgenössischen Drama und Theater während seiner Wiepersdorfer Jahre / Ehrlich, Lothar -- Der Masken Wirbelwind. Achim von Arnims „Lalla Rukh”-Sonette / Grus, Michael -- Achim von Arnims Beiträge zur „Vossischen Zeitung” / Knaack, Jürgen -- Übereuropäisches bei Arnim und Bettina / Härtl, Heinz -- Bettines Ehe mit Arnim / Gajek, Enid -- Bettine von Arnim und die bayerische Erweckungsbewegung / Gajek, Bernhard -- „Der anmutige Scheinknabe”. Bettina von Arnim und Goethes Mignon / Gille, Klaus F. -- Bettina und der Berliner Magistrat / Arnim, Peter-Anton von -- Bettina von Arnims September-Briefe an Friedrich Wilhelm IV. aus dem Jahr 1848 / Püschel, Ursula -- Die Bettina-Siedlung in Texas. Ein kleiner historischer Exkurs zur Bettina von Arnim-Forschung / Bäumer, Konstanze -- Abkürzungsverzeichnis -- Personenregister -- Register der Werke Achim und Bettina von Arnims -- Die Beiträgerinnen und Beiträger -- Backmatter

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Bühnenentwürfe
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 17 der Reihe 'Karl Friedrich Schinkel Lebenswerk' ist dem bedeutenden Komplex der Bühnenentwürfe gewidmet. 136 Entwürfe zu 48 Bühnenwerken, darunter Opern von Mozart, Gluck und E. T. A. Hoffmann und Schauspielen von Goethe, Schiller und Kleist sind im Katalog mit Vorzeichnungen, Kopien und zeitgenössischen Reproduktionen vereinigt. 104 Entwürfe sind noch im Original vorhanden oder durch Kopien und Reproduktionen überliefert. Von weltberühmten Entwürfen zu Mozarts Zauberflöte bis zu gänzlich vergessenen Stücken erstreckt sich die Skala nahezu aller Stoffe und Stile. Die Auswertung zeitgenössische Theaterkritiken gibt Aufschluss über verschollene Arbeiten und gewährt Einblicke in die Wechselbeziehungen zwischen Theater, Literatur, Musik, Malerei und Architektur, die der universal begabte Schinkel in einzigartiger Weise zu nutzen verstand. Der Band vereinigt somit wesentlich Neues zur Theater-, Kunst-, Musik- und Geistesgeschichte der preußischen Hauptstadt in der glücklichsten Epoche ihrer Entwicklung.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
SCHAUspiele
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" - wusste schon Friedrich Schiller. Wer spielt, tut es in der Regel zum Vergnügen, vergisst sich und die Welt um sich herum. Und doch gibt der Mensch auch im Spiel etwas von sich preis, stellt er etwas zur Schau. Manchmal tritt es offen, manchmal eher verschlüsselt zutage. Der Reiz daran ist uns nicht zu nehmen, und so spielen wir mit - und uns und anderen etwas vor. Jochen Grünwaldts neues Buch "SCHAUspiele" bringt das in einer seltenen, zugleich anregenden, vergnüglichen und erlebnisreichen Weise nahe. Er führt uns Maskenspiele, Schautänze und Zirkusnummern vor Augen, bringt in Erinnerung, was wir in ähnlicher Form schon einmal gesehen haben. Da zwingt eine Dompteuse sechs feurige Hengste zu immer neuen Lauf-Figuren. Ein zynisch anmutender Zauberer blendet sein Publikum mit raffinierten Tricks und lenkt es in die Irre. Und ein Clown, der andere betrügen will, sieht sich plötzlich selbst betrogen. Andere Texte versetzen den Leser in nächtliche Maskenspiele. Stumme Wesen mit bizarren und befremdenden Köpfen bewegen sich wie im Traum, machen, als seien sie Menschen, die absurdesten Dinge, ärgern sich gegenseitig oder beglücken sich auf unbeholfene Weise mit allerlei Geschenken und ergehen sich in zeitraubenden Eitelkeiten. Sie streiten sich um die sonderbarsten Sachen, prügeln sich, gieren unaufhörlich nach Unerreichbarem und ergehen sich in fruchtloser Geschäftigkeit. Ironie, Spott und Sarkasmus paaren sich mit Kritik an sozialer Kälte sowie an der Erbarmungslosigkeit und Aggressivität des Menschen - Vorführungen der alltäglichen Verrücktheiten unseres Lebens. Seelischen Vorgängen widmen sich die Tänze. Dargeboten ist nicht nur das konfliktreiche Gegeneinander und erotische Miteinander des "pas de deux" aus einem klassischen Ballett. Dem Auftritt von Break-Dancern mit fantasievollen Schritten, Körperdrehungen, Wendungen und Attacken mit besonderen Fußstellungen folgt eine Pole-Tänzerin, die der Schwerkraft trotzt und ihren Körper artistisch und in teils heftigen Rotationen um die Stange herum dreht. Das neue Buch Jochen Grünwaldts fällt aber noch aus einem anderen Grund aus dem Rahmen. Es ist in versrhytmischer Sprache und nicht in gewohnter Prosa verfasst. Alle Texte sind im regelmäßigen Wechsel von betonten und unbetonten Silben, im sogenannten "Trochäus", gehalten. Damit gibt er den "SCHAUspielen", die er vorführt, eine besondere Eigenheit. Nichts wirkt umständlich. Knapp und prägnant führt er z.B. den raschen Bewegungswechsel von Tänzern und Zirkusartisten vor Augen. Ausdrucksvolle und scharf gezeichnete Formulierungen tragen zu einem Lesevergnügen der besonderen Art bei. Ein Genuss mitzuschwingen und sich vielleicht hier und da wiederzuerkennen - oder neu zu entdecken.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Bühnenentwürfe
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Band 17 der Reihe 'Karl Friedrich Schinkel Lebenswerk' ist dem bedeutenden Komplex der Bühnenentwürfe gewidmet. 136 Entwürfe zu 48 Bühnenwerken, darunter Opern von Mozart, Gluck und E. T. A. Hoffmann und Schauspielen von Goethe, Schiller und Kleist sind im Katalog mit Vorzeichnungen, Kopien und zeitgenössischen Reproduktionen vereinigt. 104 Entwürfe sind noch im Original vorhanden oder durch Kopien und Reproduktionen überliefert. Von weltberühmten Entwürfen zu Mozarts Zauberflöte bis zu gänzlich vergessenen Stücken erstreckt sich die Skala nahezu aller Stoffe und Stile. Die Auswertung zeitgenössische Theaterkritiken gibt Aufschluss über verschollene Arbeiten und gewährt Einblicke in die Wechselbeziehungen zwischen Theater, Literatur, Musik, Malerei und Architektur, die der universal begabte Schinkel in einzigartiger Weise zu nutzen verstand. Der Band vereinigt somit wesentlich Neues zur Theater-, Kunst-, Musik- und Geistesgeschichte der preussischen Hauptstadt in der glücklichsten Epoche ihrer Entwicklung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Bühnenentwürfe
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 17 der Reihe 'Karl Friedrich Schinkel Lebenswerk' ist dem bedeutenden Komplex der Bühnenentwürfe gewidmet. 136 Entwürfe zu 48 Bühnenwerken, darunter Opern von Mozart, Gluck und E. T. A. Hoffmann und Schauspielen von Goethe, Schiller und Kleist sind im Katalog mit Vorzeichnungen, Kopien und zeitgenössischen Reproduktionen vereinigt. 104 Entwürfe sind noch im Original vorhanden oder durch Kopien und Reproduktionen überliefert. Von weltberühmten Entwürfen zu Mozarts Zauberflöte bis zu gänzlich vergessenen Stücken erstreckt sich die Skala nahezu aller Stoffe und Stile. Die Auswertung zeitgenössische Theaterkritiken gibt Aufschluss über verschollene Arbeiten und gewährt Einblicke in die Wechselbeziehungen zwischen Theater, Literatur, Musik, Malerei und Architektur, die der universal begabte Schinkel in einzigartiger Weise zu nutzen verstand. Der Band vereinigt somit wesentlich Neues zur Theater-, Kunst-, Musik- und Geistesgeschichte der preußischen Hauptstadt in der glücklichsten Epoche ihrer Entwicklung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot