Angebote zu "Praxis" (32 Treffer)

Praxis Schauspiel
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxis Schauspiel zeigt die Basis der ´´klassischen´´ Schauspielpädagogik. Es gibt Tipps für die Probenarbeit, stellt Theaterstücke in einem Thematisch organisieren Katalog vor und zeigt Improvisationstechniken, mit denen selbst ein Stück entwickelt werden kann. Seine Wurzeln hat Praxis Schauspiel in der Schauspielpädagogik. Eine Brücke zum darstellenden Spiel in der Schule und zur Theaterpädagogik wird geschlagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schauspieler-Bekenntnisse (Praxis Film)
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Praxis Schauspiel als Buch von Thomas Aye
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxis Schauspiel: Thomas Aye

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Schauspieler
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schauspieler regen unsere Phantasie an. Wie machen sie das? Nicht immer gleich. Weder Mensch noch Schauspieler erschöpfen sich in scheinbar ewig währender Beständigkeit und Gleichförmigkeit. Aus historischen und kulturellen Vergleichen treten erhebliche Unterschiede der Auffassungen vom Menschen sowie vom Schauspieler und seinem Tun hervor. Theorien über den Schauspieler entstehen in Folge anthropologischer Konzeptionen und Menschenbilder so wie umgekehrt Schauspielen an Menschenbildern mitwirkt oder diese hinterfragt und in praxi umspielt. Die seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert dominante Übereinkunft vom Schauspieler als Menschendarsteller wirkt weiter. Doch in Gegenwart und Vergangenheit ist die Praxis vielfältig. Verzauberung, Vergnügen und Faszination sind nicht verflogen. Was also ist Schauspielen? Das Buch legt in Stichproben seine Vielfalt offen und beschreibt drei historische Schauspielstile, die in Wechselbeziehung mit Seinsweisen und anthropologischen Konzeptionen zurGeltung kamen. Seit der Theatermoderne des 20. Jahrhunderts gibt es in Folge des als fragil anerkannten Subjekts Rückgriffe auf historische Stile, nun in vielfachen Kombinationen, Mischungen oder Synthesen. Das Erinnern an die Schauspielstile und damit an verschiedene Verfahren des Erkennens und Wissens von menschlichem Sein kann gerade für die Schauspielerpraxis in der Gegenwart hilfreich sein. Der Weg des Erinnerns führt zur Suche nach einem eigentümlich ´´Schauspielerischen´´, das lange Zeit als des Teufels galt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
ABC des Schauspielens
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser kompakte, gut nachvollziehbare Leitfaden beschreibt eine in der Ausbildungs- und Theaterpraxis bewährte Methode des Schauspielens, basierend auf dem Wesen des schauspielerischen Schöpfungsakts. Praktisches Handbuch für Schauspieler und solche, die es werden wollen Zahlreiche Übungen und schauspielerische Vorgaben Ausblick in die Praxis (Rollenwahl, erste Engagements) Exkurs zum Film

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Praxis Bülowbogen - Die komplette 3. Staffel (7...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Peter Brockmann, der beliebte Allgemeinmediziner vom Berliner Bülowbogen ist zurück. Der Arzt mit Leib und Seele und seine Sprechstundenhilfe Gabi kümmern sich auch diesmal wieder weit über das notwendige Maß hinaus rührend um ihre Patientinnen und Patienten. Außerdem geht es auch in Brockmanns Privatleben ganz schön aufregend zu. Ein Komplott , eine Diät und ein Tapetenwechsel sorgen unter anderem für turbulente Verwicklungen ... Günter P?tzmann sorgte mit seiner typischen Berliner Schnauze und an der Seite so beliebter Schauspieler wie Mareike Carrière, Johanna von Koczian, Cornelia Froboess und Christina Plate auch mit Sta?el 3 der beliebten Serie im Herbst 1991 für Traumeinschaltquoten im Vorabendprogramm. Unterhaltung vom Feinsten! Episoden: 1. Ohne Worte / 2. Tapetenwechsel / 3. Nur 2000 Mark / 4. Das Komplott / 5. Schwindel / 6. Wie buchstabiert man Liebe? / 7. Frau Schneiders Diät / 8. Zwickmühlen / 9. Familienbande / 10. Kein feuchter Tod / 11. Patricks Käthchen / 12. Inselträume / 13. Eifersucht und Rattengift / 14. Eis und heiß / 15. Abschiedsbriefe / 16. Der goldene Westen / 17. Fataler Vorwand / 18. Als Verlobte grüßen... / 19. Türkische Hochzeit / 20. Ein Anruf aus Amerika

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Theorie und Praxis von Bertolt Brechts epischem...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Theater, die über zweitausend Jahre alte Tradition, die die szenische Performanz in ihren unzähligen Erscheinungsformen umschreibt, diente über einen langen Zeitraum hinweg der Vermittlung und Festigung von kultischen, religiösen, politischen und ästhetischen Ideen. Jede Epoche brachte eigene Spielarten und Theorien des Theaters hervor. Die Vermittlung von politischen und gesellschaftlichen Ideen steht bei dem von Bertolt Brecht entwickelten epischen Theater im Vordergrund. In der folgenden Auseinandersetzung geht es zunächst im zweiten Kapitel um die Theorie des epischen Theaters. Im ersten Teil wird dargelegt, dass die Entstehung der Theorie durch die politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen in der Zeit zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg in großem Maß beeinflusst wird. Brechts Interesse an der arbeitenden Bevölkerungsschicht und Kontakte zu linken Intellektuellen führen zu einer Beschäftigung mit dem Marxismus, die seine Arbeit prägen sollte. Der zweite Teil des zweiten Kapitels soll verdeutlichen, wie Brecht den marxistischen Aufklärungsgedanken in seine Theorie mit einbezieht und mit welchen Mitteln er die erwünschte Wirkung bei den Zuschauern herbeiführen möchte. Im Zentrum des dritten Kapitels steht Brechts Arbeit am Berliner Ensemble. Nach einer kurzen Übersicht zu dem Hintergrund der Entstehung des Berliner Ensembles geht es im ersten Teil um die Inszenierungsarbeit unter der Gesamtleitung Brechts. Dabei wird die Probenarbeit Brechts mit den Schauspielern und ebenso die Arbeit mit den Bühnenbildnern und Komponisten thematisiert. Im zweiten Teil soll gezeigt werden, dass Brecht seine Arbeit mit dem Berliner Ensemble auch direkt und indirekt jenseits der eigenen Theatermauern fortführt. Fremde Bühnen, die Brechts am Berliner Ensemble aufgeführte Stücke inszenieren, erhalten Unterstützung durch die von Brecht und seinen Mitarbeitern hergestellten Modellbücher. Zusätzlich bringt Brecht seine Inszenierungen mit dem Ensemble neben Gastspielen im nahen Ausland in den Jahren 1949- 1951 direkt in die Betriebe. Das letzte Kapitel der Arbeit dient der übersichtlichen Zusammenfassung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Theater HORA
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Theater HORA aus Zürich ist spätestens seit der Produktion Disabled Theater , die in Zusammenarbeit mit dem französischen Star-Choreografen Jérôme Bel entstanden ist und 2013 zum Berliner Theatertreffen eingeladen wurde, auch überregional in aller Munde. Dennoch haben nur wenige Menschen eine konkrete Vorstellung davon, wie die Theaterarbeit mit geistig behinderten Schauspielern in der Praxis eigentlich aussieht. Die ungewöhnlich frei wirkende Spielweise der HORA-Performer hat durchaus Methode, und die Sonderrolle, die das Theater HORA auch im Kontext integrativer Theaterarbeit einnimmt, hat maßgeblich mit der Philosophie des Theater-Außenseiters Michael Elber zu tun. Er hat das HORA 1993 gegründet und in den zwanzig Jahren seines Bestehens maßgeblich geprägt. Wie aus einem Theaterkurs in einem Züricher Wohnheim für geistig behinderte Frauen ein mittlerweile weltweit tourendes Theaterunternehmen wurde, vermittelt dieses Buch in Bildern, Gesprächen, Werkstattberichten, Praxisanleitungen, Erinnerungen, Karten und zahlreichen Dokumenten aus dem HORA-Archiv. Beigelegt ist eine DVD u. a. mit Praxis-Vorführungen von Michael Elbers Theatertraining und Videoschnipseln aus 20 Jahren Theater HORA

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Rückkehr des Dionysos
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der berühmte griechische Regisseur Theodoros Terzopoulos beschreibt in ´´Die Rückkehr des Dionysos´´ die Grundlagen seines weltweit gefeierten Theaters: Die Neugeburt des modernen Theaters aus dem Geist der kreatürlichen Körperarbeit. Im Mittelpunkt der einzigartigen Methode der Schauspielerausbildung, die er in den letzten 30 Jahren entwickelt und vervollkommnet hat, steht die Reflexion zentraler Begriffe wie ´´Atem´´, ´´Energie´´ oder ´´Zeit´´ in ihrem Bezug zur Körperlichkeit und szenischen Präsenz des Schauspielers. Darüber hinaus richtet sich der Fokus auf die darstellerische Praxis und die Probenarbeit: 40 Übungen zum Selbststudium für Schauspielerinnen und Schauspieler werden detailliert erläutert und auf einer beiliegenden DVD auch im Videomitschnitt vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot