Angebote zu "Theater" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Schauspielen. Lektion 3+4
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.12.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schauspielen. Lektion 3+4, Titelzusatz: Band 1: Theorie. Band 2: Ausbildung, Redaktion: Stegemann, Bernd, Verlag: Theater der Zeit, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schauspieler // Schauspielkunst // einzelne Schauspieler und Darsteller, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 568, Reihe: Lektionen, Gewicht: 816 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Mamet Richtig u Falsch - Kleines Ketzerbrevier ...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.04.2003, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Kleines Ketzerbrevier samt Common sense für Schauspieler, Auflage: 4/2011, Autor: Mamet, David, Übersetzer: Bernd Samland, Verlag: Alexander Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Film // Regie // Schauspielen // Theater // Vorsprechen, Produktform: Kartoniert, Umfang: 192 S., Seiten: 192, Format: 1.2 x 16.5 x 11.5 cm, Gewicht: 188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Strasberg, Lee: Schauspielen und das Training d...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schauspielen und das Training des Schauspielers, Titelzusatz: Beiträge zur 'Method', Auflage: Nachdruck, Autor: Strasberg, Lee, Redaktion: Wermelskirch, Wolfgang, Verlag: Alexander Verlag Berlin // Wewerka, Alexander, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schauspieler // Schauspielkunst, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 230, Gewicht: 240 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Meisner:Schauspielen,Die Sanford Meisn
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.06.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schauspielen. Die Sanford Meisner Methode, Originaltitel: On Acting, Auflage: 2. Auflage von 2018 // 2. Auflage, Autor: Meisner, Sanford // Longwell, Dennis, Übersetzung: Handels, Tanja, Verlag: Alexander Verlag Berlin // Wewerka, Alexander, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schauspieler // Schauspielkunst // Theaterwissenschaft // Theatertheorie, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 341, Gewicht: 431 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Seelen mit Methode
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Schauspielen eigentlich eine Kunst? Schauspieler(innen) sind die Fixpunkte der Aufmerksamkeit im Theater. Seit dreihundert Jahren nehmen Theoretiker die Herausforderung an, schauspielerisches Handeln zu definieren. In Schauspieltheorien wird danach gefragt, ob der Schauspieler sich selbst oder jemand anderes spielt, ob seine Gefühle echt oder nur vorgetäuscht sind, ob er seinen Körper kontrolliert und kühl einsetzt oder unbewußt und unter Feuer spielt. Über welche geistigen und körperlichen Voraussetzungen müssen Schauspieler verfügen, und wie kann man diese schulen? Die Lektüre von Schauspieltheorien verspricht Aufschlüsse darüber, welches Menschenbild zu einer bestimmten Zeit in Szene gesetzt wurde, welches Körperverständnis vorherrschte und wie diese Menschenbilder im Theater wiederholt, bestätigt, in Frage gestellt und erweitert wurden. Der Band versammelt zentrale schauspieltheoretische Texte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Theorien von Franziscus Lang, Pierre Rémond de Sainte Albine, Francesco Riccoboni, G. E. Lessing, Denis Diderot, Johann Jakob Engel, J. W. Goethe, Heinrich Theodor Rötscher, William Archer, Max Martersteig, Georg Simmel, Konstantin S. Stanislawski, Bertolt Brecht, Helmuth Plessner, Richard Schechner u. a. werden in den historischen Kontext gestellt und erläutert. Eine systematische Einführung schafft den Überblick zu zentralen Kategorien der Schauspielkunst wie Nachahmung, Verkörperung, Natürlichkeit oder Emotionalität auf der Bühne.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Seelen mit Methode
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Schauspielen eigentlich eine Kunst? Schauspieler(innen) sind die Fixpunkte der Aufmerksamkeit im Theater. Seit dreihundert Jahren nehmen Theoretiker die Herausforderung an, schauspielerisches Handeln zu definieren. In Schauspieltheorien wird danach gefragt, ob der Schauspieler sich selbst oder jemand anderes spielt, ob seine Gefühle echt oder nur vorgetäuscht sind, ob er seinen Körper kontrolliert und kühl einsetzt oder unbewußt und unter Feuer spielt. Über welche geistigen und körperlichen Voraussetzungen müssen Schauspieler verfügen, und wie kann man diese schulen? Die Lektüre von Schauspieltheorien verspricht Aufschlüsse darüber, welches Menschenbild zu einer bestimmten Zeit in Szene gesetzt wurde, welches Körperverständnis vorherrschte und wie diese Menschenbilder im Theater wiederholt, bestätigt, in Frage gestellt und erweitert wurden. Der Band versammelt zentrale schauspieltheoretische Texte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Theorien von Franziscus Lang, Pierre Rémond de Sainte Albine, Francesco Riccoboni, G. E. Lessing, Denis Diderot, Johann Jakob Engel, J. W. Goethe, Heinrich Theodor Rötscher, William Archer, Max Martersteig, Georg Simmel, Konstantin S. Stanislawski, Bertolt Brecht, Helmuth Plessner, Richard Schechner u. a. werden in den historischen Kontext gestellt und erläutert. Eine systematische Einführung schafft den Überblick zu zentralen Kategorien der Schauspielkunst wie Nachahmung, Verkörperung, Natürlichkeit oder Emotionalität auf der Bühne.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Schauspielen. Lektion 3+4
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den anderen am Ende sich selbst zu entdecken."Dieses Paket enthält beide Bände "Schauspielen Theorie" und "Schauspielen Ausbildung" zum Vorteilspreis.Schauspielen TheorieWir alle schauspielern im Alltag. Wenn wir flirten, verhandeln, streiten, loben, feilschen oder kritisieren. Wir nehmen eine Rolle ein, verkörpern ein Image und wollen ein bestimmtes Bild von uns produzieren. Im Alltagstheater sind wir mehr oder weniger erfolgreiche Darsteller unseres Selbst. Und doch gibt es in diesem alltäglichen Schauspiel Menschen, die das Spielen zu ihrem Beruf gemacht haben. Diese professionellen Menschen nennt man Schauspieler. Sie wiederholen das Theater des Alltags, verwandeln es in die sekundäre Realität der Bühne, um ein Publikum zu unterhalten, zu rühren, zum Lachen zu bringen oder zu belehren. Die schauspielerische Tätigkeit ist die älteste Kunst der Mitteilung und ihre Erscheinungsformen sind so vielfältig wie die Geschichte des Menschen.In diesem dritten Band der Lektionen wird ein Überblick gegeben über die Erfindung des Schauspielens als Beruf. Zwanzig Quellen, die systematisch unterteilt und kommentiert sind, stellen die wichtigsten Schauspieltheorien dar.Ein Handbuch für angehende und professionelle Schauspieler, ihre Regisseure, Dramaturgen, Kritiker und Zuschauer.LEKTIONEN 3Schauspielen TheorieBernd StegemannKlappenbroschur mit 240 SeitenFormat 135 x 205 mmSchauspielen AusbildungMax Reinhardt hat sie treffend beschrieben, die Lust des Schauspielers an der Verwandlung, den Traum, auf der Bühne zu stehen und die Zuschauer an seine Rolle glauben zu lassen. Ein Traumberuf, doch welche Fähigkeiten brauche ich, um Schauspieler zu werden? Wie bewerbe ich mich an einer Schauspielschule und was lerne ich dort? In diesem Buch vermitteln namhafte Lehrende der staatlichen Schauspielschulen die Grundlagen des Berufs und erläutern alle Aspekte der Ausbildung. Ergänzt wird der Band durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur Aufnahme, zum Verlauf der Ausbildung und mit den Kontaktdaten der staatlichen Schauspielschulen.LEKTIONEN 4Schauspielen AusbildungBernd Stegemann (Hg.)Klappenbroschur mit 328 SeitenFormat 135 x 205 mm

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Schauspielen. Lektion 3+4
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den anderen am Ende sich selbst zu entdecken."Dieses Paket enthält beide Bände "Schauspielen Theorie" und "Schauspielen Ausbildung" zum Vorteilspreis.Schauspielen TheorieWir alle schauspielern im Alltag. Wenn wir flirten, verhandeln, streiten, loben, feilschen oder kritisieren. Wir nehmen eine Rolle ein, verkörpern ein Image und wollen ein bestimmtes Bild von uns produzieren. Im Alltagstheater sind wir mehr oder weniger erfolgreiche Darsteller unseres Selbst. Und doch gibt es in diesem alltäglichen Schauspiel Menschen, die das Spielen zu ihrem Beruf gemacht haben. Diese professionellen Menschen nennt man Schauspieler. Sie wiederholen das Theater des Alltags, verwandeln es in die sekundäre Realität der Bühne, um ein Publikum zu unterhalten, zu rühren, zum Lachen zu bringen oder zu belehren. Die schauspielerische Tätigkeit ist die älteste Kunst der Mitteilung und ihre Erscheinungsformen sind so vielfältig wie die Geschichte des Menschen.In diesem dritten Band der Lektionen wird ein Überblick gegeben über die Erfindung des Schauspielens als Beruf. Zwanzig Quellen, die systematisch unterteilt und kommentiert sind, stellen die wichtigsten Schauspieltheorien dar.Ein Handbuch für angehende und professionelle Schauspieler, ihre Regisseure, Dramaturgen, Kritiker und Zuschauer.LEKTIONEN 3Schauspielen TheorieBernd StegemannKlappenbroschur mit 240 SeitenFormat 135 x 205 mmSchauspielen AusbildungMax Reinhardt hat sie treffend beschrieben, die Lust des Schauspielers an der Verwandlung, den Traum, auf der Bühne zu stehen und die Zuschauer an seine Rolle glauben zu lassen. Ein Traumberuf, doch welche Fähigkeiten brauche ich, um Schauspieler zu werden? Wie bewerbe ich mich an einer Schauspielschule und was lerne ich dort? In diesem Buch vermitteln namhafte Lehrende der staatlichen Schauspielschulen die Grundlagen des Berufs und erläutern alle Aspekte der Ausbildung. Ergänzt wird der Band durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur Aufnahme, zum Verlauf der Ausbildung und mit den Kontaktdaten der staatlichen Schauspielschulen.LEKTIONEN 4Schauspielen AusbildungBernd Stegemann (Hg.)Klappenbroschur mit 328 SeitenFormat 135 x 205 mm

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Annette Pullen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Annette Pullen ( 1974 in Gelsenkirchen) ist eine deutsche Theaterregisseurin. Pullen inszenierte am Staatstheater Wiesbaden, am Thalia Theater (Hamburg), den Schauspielen Hannover und Essen, den Theatern Heidelberg und Kiel, sowie am Volkstheater Wien und in Magdeburg. Neben Erstaufführungen von Jason Shermans Demut in deutscher Sprache und Zaimoglus/Senkels Halb so wild (beide 2004) waren Wandernutten von Theresia Walser und eine Theaterfassung von Goethes Die Leiden des jungen Werther wichtige Inszenierungen der jungen Regisseurin.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot