Angebote zu "Tiefen" (397 Treffer)

Ich lieb dich (UA) - Schauspiel von Kristo Sagor
4,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

8+/ca. 1 Std. Julian und Lia gehen gemeinsam der Bedeutung des magischen Satzes ?Ich lieb dich.? auf den Grund. Sie teilen ihre Beobachtungen der Erwachsenen und analysieren ihre eigenen Erinnerungen. Liebt man einen Hamster anders als Zitroneneis? Lieben die Großeltern sich anders als die Eltern? Lia und Julian wollen es ganz genau wissen. Kristo ?agor hat ein temporeiches Schauspiel für zwei Spieler geschrieben, das virtuos konkrete Situationen mit philosophischen Fragen verbindet. So erschafft er mit humorvoller Genauigkeit verspielte Szenen mit großer Tiefe.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 06.05.2019
Zum Angebot
Wir waren furchtbar gute Schauspieler, 2 Audio-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Das EHEPROTOKOLL von Scott und Zelda FITZGERALD - Weltweite Erstveröffentlichung Sie waren das wohl glamouröseste Paar ihrer Zeit, Ikonen der Lost Generation, skandalumwittert und skandalträchtig. Er, Scott, berühmter Autor des ´´Großen Gatsby´´, aber fest in einer Schaffenskrise und zutiefst verunsichert. Sie, Zelda, mittelmäßige Malerin und Tänzerin, begabte, aber heimlich schreibende Autorin. Beide alkohol- und streitsüchtig. Ihre Ehe mündet nach mehreren Jahren in einer zermürbenden Hassliebe, in der sich heftige Liebesbekundungen mit derben Verbalattacken abwechseln, immer begleitet von schweren gegenseitigen Vorwürfen. 1933 treffen sich die beiden mit ihrem Psychiater Dr. Rennie. Doch statt der erhofften Versöhnung legt das Gespräch die Tiefen einer Beziehung offen, die geprägt ist von profaner Egozentrik und einem verzweifelten Konkurrenzkampf ... (2CD, Laufzeit: 1h 49)

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wir waren furchtbar gute Schauspieler: Psychogr...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Eheprotokoll von Scott und Zelda Fitzgerald - Weltweite Erstveröffentlichung - Inszenierte Lesung. Sie waren das wohl glamouröseste Paar ihrer Zeit, Ikonen der Lost Generation, skandalumwittert und skandalträchtig. Er, Scott, berühmter Autor des ´´Großen Gatsby´´, aber fest in einer Schaffenskrise und zutiefst verunsichert. Sie, Zelda, mittelmäßige Malerin und Tänzerin, begabte, aber heimlich schreibende Autorin. Beide alkohol- und streitsüchtig. Ihre Ehe mündet nach mehreren Jahren in einer zermürbenden Hassliebe, in der sich heftige Liebesbekundungen mit derben Verbalattacken abwechseln, immer begleitet von schweren gegenseitigen Vorwürfen. 1933 treffen sich die beiden mit ihrem Psychiater Dr. Rennie. Doch statt der erhofften Versöhnung legt das Gespräch die Tiefen einer Beziehung offen, die geprägt ist von profaner Egozentrik und einem verzweifelten Konkurrenzkampf... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Birgit Minichmayr, Tobias Moretti, Lutz Hachmeister. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/001368/bk_hoer_001368_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Humboldt und der tiefe Fall
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn die eine innere Stimme verzweifelt um Hilfe schreit, muss die andere dem Wahnsinn ein Ende bereiten! Ein spitzer Schrei holt Kriminalhauptkommissar Humboldt aus seiner ambivalenten Gedankenwelt. Hat er den Ausflug mit der nervigen Journalistin Christin Weißenburg nun genossen? Oder kann er sich auf keine Frau mehr einlassen? Erleichtert stürzt er sich in seinen neuen Fall. Die schöne Frau am Fuße des Felsens ist die bekannte Diva des Zittauer Theaters. Nun ist sie tot, ein junger Schauspieler wird vermisst und der eifrige Bürgerpolizist Karl Neumann ermittelt erfolgreich auf eigene Faust. Humboldt und sein Team tappen lange im Dunkeln, bis sich eine Spur zu ähnlichen ungeklärten Fällen auftut und ausgerechnet Christin Weißenburg das letzte Puzzleteil findet. Während der Kommissar und die Journalistin dem Täter immer näher kommen, steckt dieser bereits mitten in seinem großen Finale. Erschütternde Entdeckungen erwarten die beiden ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Dietrich Grabbe: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Ein Lustspiel in drei Aufzügen Der Teufel kommt auf die Erde weil die Hölle geputzt wird, er kauft junge Frauen, stiftet junge Männer zum Mord an und fällt auf eine mit Kondomen als Köder gefüllte Falle rein. Grabbes von ihm selbst als Gegenstück zu seinem nihilistischen Herzog von Gothland empfundenes Lustspiel widersetzt sich jeder konventionellen Schemeneinteilung. Es ist rüpelhafte Groteske, drastische Satire und komischer Scherz gleichermaßen. Entstanden 1822. Erstdruck in: Dramatische Dichtungen, Frankfurt/M. (Kettembeil) 1827. Uraufführung am 7.12.1876 in Wien. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2018. Textgrundlage ist die Ausgabe: Christian Dietrich Grabbe: Werke und Briefe. Historisch-kritische Gesamtausgabe in sechs Bänden. Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, bearb. von Alfred Bergmann, Emsdetten (Westf.): Lechte, 1960-1970. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Zeichnung von Joseph Wilhelm Pero, um 1836. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1801 als einziges Kind eines Zuchthausaufsehers in Detmold geboren, bietet Christian Dietrich Grabbe sechzehnjährig dem Leipziger Verleger Göschen vergeblich sein Drama »Theodora« an, das nicht erhalten ist. Er studiert Jura in Leipzig und Berlin. Seine Versuche, sich als Autor, Schauspieler oder Dramaturg am Theater zu etablieren, scheitern und er wird 1826 Militärgerichtsbeamter beim lippischen Heer. Der Achtungserfolg seiner 1827 erscheinenden Jugendstücke »Dramatische Dichtungen nebst einer Abhandlung über die Shakespearo-Manie« ermutigt ihn zu weiteren literarischen Arbeiten. 1829 wird seine Tragödie »Don Juan und Faust« als einziges Stück zu Lebzeiten des Autors aufgeführt. Die weitgehende Ablehnung der Bühnen, seine als quälend empfundenen Amtsgeschäfte und die unglücklich verlaufende Ehe mit der zehn Jahre älteren Louise Christiane Clostermeier verfestigen sich zu einer Lebenskrise. Grabbe vernachlässigt die Amtsgeschäfte und verfällt zunehmend dem Alkohol. 1834 quittiert er den Staatsdienst, verlässt seine Frau und überwirft sich mit seinem Verleger. 1836 stirbt Christian Dietrich Grabbe im Alter von 34 Jahren vereinsamt in Detmold. Er gilt heute neben Georg Büchner als wichtigster Wegbereiter des modernen Dramas.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
mare No. 90. Die fatale Lust an der Tiefe
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Blue Hole Es ist der gefährlichste Tauchspot der Welt: Blue Hole in Dahab am Golf von Akaba. Das Loch im Dach des Küstenriffs reicht 90 Meter in die Tiefe des Roten Meeres, wo das Drucklufttauchen ein großes Risiko ist. Und doch wagen sich immer wieder Abenteurer aus aller Welt hinunter, angezogen von dem faszinierenden Schauspiel aus Licht und Schatten, das sie auf dem Meeresboden erwartet. Wenn es schiefgeht, steht der Bergungstaucher Tarek Omar bereit. Seit 1979 holt er die Toten wieder hoch. Doch manche Körper bleiben für immer verschwunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zeitreise in die Tiefe, 2 Audio-CDs
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ehemalige Bergmann Lothar Köhling erzählt seine ganz persönlichen Erinnerungen an den Steinkohlenbergbau an der Ruhr in den 60er und 70er Jahren in kleinen, anekdotenhaften Geschichten. Im Zuge der Ruhr 2010 wurde der Autor viele Male zu Lesungen und Vorträgen eingeladen. Dabei unterstützt er seinen Vortrag stets mit typischen Bergbauutensilien wie Helmlampe, Filterselbstretter und einer Pannschüppe, die aufgrund ihrer ausladenden Form von den Bergleuten liebevoll ´´Weiberarsch´´ genannt wird. Dieses Hörbuch ist eine Hommage an ein wichtiges Stück Deutscher Industriegeschichte und die Menschen, die das ´´Schwarze Gold´´ aus der Erde geholt haben. Josef Tratnik, der aus vielen Fernsehfilmen (Tatort, Wilsberg) bekannte und beliebte Schauspieler und Sprecher, verleiht diesem Hörbuch seine Stimme. Dabei kommt ihm zugute, dass er in Gelsenkirchen aufgewachsen ist und eine enge Bindung zum Kohlenpott hat. Er schlüpft in die Rolle des Bergmanns und erzählt die Zeitreise in die Tiefe so, als ob es seine eigenen Erinnerungen wären.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
CD Otfried Preußler - Winterzeit, tief verschneit
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Rolf Zuckowski u.a. lesen 13 Geschichten für Große und Kleine von Otfried Preußler, dem legendären Kinderbuchautor - mit vielen stimmungsvollen Liedern! Die beliebtesten Preußler-Figuren erleben winterliche Abenteuer: Die kleine Hexe braust auf ihrem Besen durch die eisige Nacht, der kleine Wassermann soll am Grund des zugefrorenen Mühlenweihers seinen Winterschlaf halten, Hörbe versüßt sich die kalte Jahreszeit mit aufregenden Schneeballschlachten und genießt gemütliche Stunden in seinem Hutzelmannhaus. Ergänzt werden diese märchenhaften Geschichten, die Rolf Zuckowski und die Kinderliedermacherin Mai Cocopelli mit viel Freude und Wärme vortragen, von weihnachtlichen Kindheitserinnerungen Otfried Preußlers, die der bekannte Lindenstraßen-Schauspieler Philipp Sonntag liest. 9 von Mai Cocopelli eigens komponierte Lieder - darunter das tolle Titellied mit Rolf Zuckowski und ein weiteres Duett - sowie instrumentale Intermezzi illustrieren die Geschichten auf wunderbarste Weise. Kommen Sie mit auf eine zauberhafte Reise durch den Winter. Ein Hörvergnügen für die ganze Familie!

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Zeitreise in die Tiefe: Erinnerungen eines Berg...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ehemalige Bergmann Lothar Köhling erzählt seine ganz persönlichen Erinnerungen an den Steinkohlenbergbau an der Ruhr in den 60er und 70er Jahren in kleinen, anekdotenhaften Geschichten. Im Zuge der Ruhr 2010 wurde der Autor viele Male zu Lesungen und Vorträgen eingeladen. Dabei unterstützt er seinen Vortrag stets mit typischen Bergbauutensilien wie Helmlampe, Filterselbstretter und einer Pannschüppe, die aufgrund ihrer ausladenden Form von den Bergleuten liebevoll ´´Weiberarsch´´ genannt wird. Dieses Hörbuch ist eine Hommage an ein wichtiges Stück Deutscher Industriegeschichte und die Menschen, die das ´´Schwarze Gold´´ aus der Erde geholt haben. Josef Tratnik, der aus vielen Fernsehfilmen (Tatort, Wilsberg) bekannte und beliebte Schauspieler und Sprecher, verleiht diesem Hörbuch seine Stimme. Dabei kommt ihm zugute, dass er in Gelsenkirchen aufgewachsen ist und eine enge Bindung zum Kohlenpott hat. Er schlüpft in die Rolle des Bergmanns und erzählt die Zeitreise in die Tiefe so, als ob es seine eigenen Erinnerungen wären. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Josef Tratnik. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/ohrl/000008/bk_ohrl_000008_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot