Ihr Schauspielforum Shop

Schauspieler
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schauspieler regen unsere Phantasie an. Wie machen sie das? Nicht immer gleich. Weder Mensch noch Schauspieler erschöpfen sich in scheinbar ewig währender Beständigkeit und Gleichförmigkeit. Aus historischen und kulturellen Vergleichen treten erhebliche Unterschiede der Auffassungen vom Menschen sowie vom Schauspieler und seinem Tun hervor. Theorien über den Schauspieler entstehen in Folge anthropologischer Konzeptionen und Menschenbilder so wie umgekehrt Schauspielen an Menschenbildern mitwirkt oder diese hinterfragt und in praxi umspielt.Die seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert dominante Übereinkunft vom Schauspieler als Menschendarsteller wirkt weiter. Doch in Gegenwart und Vergangenheit ist die Praxis vielfältig. Verzauberung, Vergnügen und Faszination sind nicht verflogen. Was also ist Schauspielen?Das Buch legt in Stichproben seine Vielfalt offen und beschreibt drei historische Schauspielstile, die in Wechselbeziehung mit Seinsweisen und anthropologischen Konzeptionen zurGeltung kamen.Seit der Theatermoderne des 20. Jahrhunderts gibt es in Folge des als fragil anerkannten Subjekts Rückgriffe auf historische Stile, nun in vielfachen Kombinationen, Mischungen oder Synthesen. Das Erinnern an die Schauspielstile und damit an verschiedene Verfahren des Erkennens und Wissens von menschlichem Sein kann gerade für die Schauspielerpraxis in der Gegenwart hilfreich sein. Der Weg des Erinnerns führt zur Suche nach einem eigentümlich "Schauspielerischen", das lange Zeit als des Teufels galt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Postma, H: »Sei, was du bist, immer und ganz«
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als der Freiherr Adolph von Knigge 1787 mit seiner Familie nach Hannover zurückkehrte, in die Stadt, wo er einen beträchtlichen Teil seiner Jugend verbracht hatte, gehörte er zu den bekanntesten Literaten der deutschen Aufklärungszeit: Er hatte mehrere Romane verfasst, Theaterstücke, Rezensionen, Traktate über Freimaurerei und Geheimlogen-Wesen. Seinen grössten Publikums-Erfolg, der den Namen 'Knigge' bis heute sprichwörtlich machte, schrieb er dann in Hannover: 'Ueber den Umgang mit Menschen'. Zwar haben spätere Herausgeber das Werk in zunehmenden Masse entstellt und damit geradewegs zu der 'Benimmfibel' gemacht, die der Autor ausdrücklich nicht im Sinn gehabt hatte; doch Knigges zeitgenössische Leser begriffen sehr genau, dass es ihm nicht um Essmanieren gegangen war, sondern um bürgerliche Emanzipation – ein Jahr vor dem Ausbruch der Französischen Revolution, in deren Folge Knigge ostentativ das Adelsprädikat 'von' ablegte, um fortan nurmehr 'der freie Herr Knigge' zu sein. Seine letzten Lebensjahre waren von einer schweren Krankheit überschattet, der er am 6. Mai 1796, im Alter von nur 44 Jahren, erlag. In diesem Band gibt Heiko Postma einen Einblick in Leben, Zeit und Werk des grossen Aufklärers, wobei, versteht sich, auch umfassend aus Knigges Schriften zitiert wird: aus dem 'Umgang mit Menschen', doch gleichfalls aus seinen Romanen wie der 'Reise nach Braunschweig', Knigges humoristischem Meisterstück, aus seinen Schauspielen ebenso wie aus seinen politischen Abhandlungen und Satiren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Seelen mit Methode
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Schauspielen eigentlich eine Kunst? Schauspieler(innen) sind die Fixpunkte der Aufmerksamkeit im Theater. Seit dreihundert Jahren nehmen Theoretiker die Herausforderung an, schauspielerisches Handeln zu definieren. In Schauspieltheorien wird danach gefragt, ob der Schauspieler sich selbst oder jemand anderes spielt, ob seine Gefühle echt oder nur vorgetäuscht sind, ob er seinen Körper kontrolliert und kühl einsetzt oder unbewußt und unter Feuer spielt. Über welche geistigen und körperlichen Voraussetzungen müssen Schauspieler verfügen, und wie kann man diese schulen? Die Lektüre von Schauspieltheorien verspricht Aufschlüsse darüber, welches Menschenbild zu einer bestimmten Zeit in Szene gesetzt wurde, welches Körperverständnis vorherrschte und wie diese Menschenbilder im Theater wiederholt, bestätigt, in Frage gestellt und erweitert wurden. Der Band versammelt zentrale schauspieltheoretische Texte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Theorien von Franziscus Lang, Pierre Rémond de Sainte Albine, Francesco Riccoboni, G. E. Lessing, Denis Diderot, Johann Jakob Engel, J. W. Goethe, Heinrich Theodor Rötscher, William Archer, Max Martersteig, Georg Simmel, Konstantin S. Stanislawski, Bertolt Brecht, Helmuth Plessner, Richard Schechner u. a. werden in den historischen Kontext gestellt und erläutert. Eine systematische Einführung schafft den Überblick zu zentralen Kategorien der Schauspielkunst wie Nachahmung, Verkörperung, Natürlichkeit oder Emotionalität auf der Bühne.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Babysitter, 1090
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin Julia B. und habe im Juli 2019 meinen Master in Psychologie an der Uni Wien abgeschlossen. Zudem bin ich neben meiner Ausbildung seit über 12 Jahren als selbständige Kinderbetreuerin bei unterschiedlichen Familien beschäftigt und besitze daher sehr gute pädagogische Kenntnisse. Besonders gut kann ich mich auf die individuellen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit meiner Geduld, meinem hohen Maß an Empathie sowie Wertschätzung und Kreativität einlassen. Es bereitet mir sehr viel Freude, Freizeitaktivitäten und Spiele für Kinder und Jugendliche zu gestalten. Dabei bringe ich stets meine eigenen Interessen mit ein (Schauspielen, Yoga, Kochen, Backen, joggen und Tanzen etc.). Mit meiner Jahre langen Freude an der Arbeit mit Kindern, würde ich mich sehr gerne bei Ihnen und Ihren Kindern vorstellen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Die dramaturgischen Funktionen der Musik in den...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die dramaturgischen Funktionen der Musik in den Schauspielen Goethes ab 68.95 € als Taschenbuch: «Alles aufs Bedürfnis der lyrischen Bühne gerechnet». Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Mit der Beagle um die Welt
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Auszug aus Darwins Reisebericht: Ich habe die Reise mit zu tief empfundenem Entzücken gemacht, als dass ich nicht jedem Naturforscher empfehlen könnte unter allen Umständen die Gelegenheit zu ergreifen und aufzubrechen ... Unter den äusserst merkwürdigen Schauspielen, welche ich gesehen habe, mag angeführt werden: Das südliche Kreuz, die Magellansche Wolke und die anderen Sternbilder der südlichen Hemisphäre, die Wasserhose, der Gletscher mit seinem blauen Eisstrom, der über das Meer in einem kühnen Absturz herüberhängt, eine Laguneninsel, die durch Riffe bildende Korallen verbunden ist, ein tätiger Vulkan und die überwältigenden Wirkungen eines Erdbebens ... Ich blicke immer auf unsere Bootsfahrten und meine Landreisen, sobald sie durch unbesuchte Länder gingen, mit einem ausserordentlichen Entzücken zurück, welches keinerlei Szenen der Zivilisation hervorgerufen haben würden ... Die Erdkarte hört auf, ein unbeschriebenes Blatt zu sein, sie wird ein Gemälde voll der verschiedenartigsten und belebtesten Bilder.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Traumtouren durch die Sächsische Schweiz - Die ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regisseur und Moderator Thorsten Kutschke, der langjährige Bergsport-Moderator im MDR-Fernsehen, lädt ein auf die schönsten Wanderwege und präsentiert die Vielfalt der Erlebnisse und Aktivitäten, die in der Nationalpark-Region möglich sind. Dazu gehören u.a. eine extrem schere Kletterpartie am Teufelsturm, ein kurios anmutendes Gipfel-Sprung-Abenteuer am Langen Israel, eine Erstbegehung an der Brosin- Nadel, ein Porträt über den Gebirgsfotografen Helmut Schulze und eine Höhlenexkursion mit dem beliebten Schauspieler und Kabarettisten Tom Pauls, der eine ganz besondere Beziehung zur Sächsischen Schweiz hat. Eigens für diesen Film ist Thorsten Kutschke mit wagemutigen Kamera-Männern wochenlang durch das Reich der Sandsteine gewandert und geklettert. Entstanden sind dabei faszinierende Film-Aufnahmen von unvergleichlichen Natur-Schauspielen. Dazu präsentiert er ausgiebige Wandervorschläge über die schönsten Aussichtspunkte, durch steile Stiegen und wilde Schluchten. Eine filmische Reise mit vielen Insider-Tipps.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Selbstbewusstsein durchs Schauspielen?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstbewusstsein durchs Schauspielen? ab 49 € als Taschenbuch: Eine Analyse. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Alaska: Spirit Of The Wild
2,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Wenige Orte dieser Erde bergen größere Herausforderungen an das Überleben in eisiger Kälte als Alaska. Doch trotz der harten Bedingungen findet das Leben in Alaska immer wieder eine Möglichkeit weiter zu bestehen. ALASKA: Spirit of the Wild nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu den letzten bedeutenden Grenzen der Zivilisation, an denen die Natur mit großartigen Schauspielen begeistert. Erleben Sie die donnernde Stampede der Karibus, die Schönheit der Eisbären, die verschlagene, tödliche Jagd eines Wolfsrudels und die majestätische Größe und Härte des Lebens selbst im wilden Alaska.

Anbieter: reBuy
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Tod im Wald
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wilderei war einst in Bayern weit verbreitet. Jagdleidenschaft trieb die einen durch den Forst, blanke Not die anderen. Viele Geschichten ranken sich um die Berühmteren der Wildgesellen, sie leben fort in Büchern, Liedern oder Schauspielen und werden nicht selten als Volkshelden verehrt.Darüber wird allzu oft vergessen, dass ihr "Handwerk" auch mit Mord und Totschlag verbunden war. Der Förstermord war nämlich häufig die einzige und letzte Möglichkeit, der Justiz zu entkommen.Wilderer - Volkshelden oder Mörder?Wilderei? - Befriedigung der Jagdlust oder Verbrechen?Diese Fragen stellt der Autor, indem er kritisch und nüchtern die - teilweise noch unveröffentlichten - Taten verschiedener "Wildgesellen" beschreibt. Taten, die in den betroffenen Regionen für großes Aufsehen sorgten. Dabei wird eines klar: mit Romantik hat das alles nichts zu tun, was draußen in den dunklen, einsamen Wäldern geschah...

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Lauter Licht
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ostern, das zentrale Fest der Christen, gerät immer mehr in Vergessenheit. Wozu feiern wir eigentlich Ostern? Mit Gedichten und Texten von Silja Walter legt Ulrike Wolitz einen Osterbegleiter vor, der sich meditativ ab Aschermittwoch von Woche zu Woche dem Osterfest nähert und den Leser Schritt um Schritt durch die österliche Zeit bis Pfingsten begleitet. Jeden Tag im Osterfestkreis lädt ein Text der Dichterin Silja Walter zum Betrachten ein. Passion, Ostern, Auferstehung, Durchbruch der irdischen Welt in die Welt Gottes - Silja Walter hat ein Leben lang in ihren Schauspielen, Gedichten und Prosatexten nach dem Dahinter, das hinter allen Dingen ist, und nach dem Durchbruch durch die Rinde des Glaubens gesucht. In lyrischen Sprachbildern und mit ihrer pfingstlich glühenden Phantasie gelingt es ihr, Zugänge zum schwer aussagbaren österlichen Geheimnis zu schaffen. Die ausgewählten Texte sind eine originelle Fundgrube für Menschen, die nach einem spirituellen Osterweg suchen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Der Theatermonolog in den Schauspielen von Hans...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Theatermonolog in den Schauspielen von Hans Sachs und die Literarisierung des Fastnachtspiels ab 0 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht