Ihr Schauspielforum Shop

ABC des Schauspielens
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser kompakte, gut nachvollziehbare Leitfaden beschreibt eine in der Ausbildungs- und Theaterpraxis bewährte Methode des Schauspielens, basierend auf dem Wesen des schauspielerischen Schöpfungsakts. Praktisches Handbuch für Schauspieler und solche, die es werden wollen Zahlreiche Übungen und schauspielerische Vorgaben Ausblick in die Praxis (Rollenwahl, erste Engagements) Exkurs zum Film

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Der unsichtbare Schauspieler
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Viele von uns wurden Schauspieler, weil wir erfolgreich sein wollten oder den Applaus des Publikums brauchten. Doch wenn du Applaus erhalten willst, mußt du die Idee aufgeben, Applaus haben zu wollen. [...] Für mich bedeutet Spielen nicht, mich zu präsentieren oder meine Technik zur Schau zu stellen. Vielmehr geht es darum, mit Hilfe des Spielens etwas anderes zu enthüllen, etwas, was den Zuschauern im alltäglichen Leben nicht begegnet. [...] Das Publikum darf nicht mitkriegen, was genau der Schauspieler eigentlich macht. Seine Persönlichkeit und sein Handwerk müssen verschwinden, unsichtbar werden.´´ In Der Unsichtbare Schauspieler erläutert Oida dieses Konzept und stellt zudem zahlreiche Übungen vor, mit denen man trainieren kann, hinter seiner Aufgabe unsichtbar zu werden. »In diesem einzigartigen Buch zeigt Yoshi Oida, wie die Geheimnisse und Rätsel der Darstellung untrennbar sind von einer ganz präzisen, konkreten und detaillierten Wissenschaft, die durch Erfahrung gelehrt wird. Die so wichtigen Lehren, die er uns vermittelt, erzählt er mit einer solchen Leichtigkeit und Anmut, daß die Schwierigkeiten unsichtbar werden. Alles scheint einfach zu sein, aber das ist eine Falle. Nichts ist leicht - im Osten genauso wenig wie im Westen.« Peter Brook

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Der Sänger als Schauspieler
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wer heute als Sänger überzeugen will, muss mehr vorweisen können als nur eine gute Stimme. Opernstars wie Jonas Kaufmann, Anna Netrebko oder Rolando Villazón werden auch deshalb so verehrt, weil sie hervorragende Schauspieler sind und ihre Rollen glaubhaft verkörpern können. Zwar wird an den Musikhochschulen zunehmend Darstellendes Spiel für Opernsänger gelehrt, doch oft nicht in ausreichendem Maße. Wie man sich von stereotypen Handlungsmustern entfernen und sein eigenes, authentisches Spiel finden kann, zeigt diese Einführung. Als Praxisbuch mit theoretischen Querverweisen präsentiert es zahlreiche Übungen für Einzelne und Gruppen: zur Wahrnehmung des Raumes, zur Erfahrung des eigenen Körpers, zum Zusammenspiel oder dem Umgang mit Sprache. In seinen Ausführungen bezieht Gerd Heinz, der u. a. über langjährige Erfahrung als Schauspieldozent für Opernsänger verfügt, ausdrücklich die Ebene ´´Musik´´ mit ein und hebt das Buch somit von anderen spezifischen Ausbildungstiteln im Bereich Schauspiel ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-S...
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die berühmten Übungen und Spiele Boals liegen hier in einer auf den neuesten Stand gebrachten und stark erweiterten Ausgabe vor. Dabei geht es darum, Zuschauer in Handelnde zu verwandeln. Dieses in 25 Sprachen übersetzte Standardwerk richtet sich an jeden, der die Übungen beruflich oder im Alltag anwenden will - an Schauspieler wie an Laiendarsteller, Pädagogen, Lehrer und Therapeuten. Zugleich gibt der Band Einblick in die Arbeit ´´des wichtigsten Theatermachers Lateinamerikas´´ (The Guardian).

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Beruf: Schauspieler
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auf ein Stichwort brechen sie in Tränen aus, schreien und lachen sie, sind wütend oder fröhlich. Schauspieler stehen im Rampenlicht und müssen in ihrer Rolle überzeugen: mit ihrer Stimme, ihrer Mimik, ihrem ganzen Körper. Mit Haut und Haar schlüpfen sie in ein anderes Ich - auf der Bühne oder vor der Kamera. Ohne Team sind sie verloren und doch auf sich allein gestellt. Die Anforderungen sind hoch, die Berufsaussichten ungewiss. Was macht den Beruf, das Theaterleben dennoch so einzigartig? Wie gehen Schauspieler mit Verrissen, Lampenfieber, Neid, Ängsten, wie mit Erfolg um? Wie sieht die Zusammenarbeit mit dem Ensemble, mit dem Regisseur aus? Wie hat sich der Beruf in den letzten Jahrzehnten verändert? Wie gelingen Karrieren? Preisgekrönte Schauspielerinnen und Schauspieler geben Antworten auf diese Fragen. Sie alle wurden in den letzten 25 Jahren mit dem renommierten Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. So erinnert sich Susanne Lothar an ihre ersten Erfahrungen auf der Bühne und Hans Kremer reflektiert über das lebenslange Lernen eines Schauspielers, Fritzi Haberlandt spricht über die unterschiedlichen Herausforderungen von Theater und Film, während Imogen Kogge über den nicht immer leichten Rollenwechsel von der jungen Liebhaberin zur bodenständigen Tatort-Kommissarin berichtet. In zahlreichen Gesprächen, einfühlsamen Porträts und Kritiken geben die Autoren Einblicke in Beruf und Berufung des Schauspielers. Beiträge von: Klaudia Brunst, Werner Burkhardt, Robin Detje, Jürgen Flimm, Gerhard Jörder, Hellmuth Karasek, Brigitte Landes, Monika Nellissen, C. Bernd Sucher u.a. Der Journalist und Autor Hermann Schreiber hat für die Boy-Gobert-Preisträger einen Fragebogen entwickelt: Was schätzen Sie an IhrenKollegen? Haben Sie Hemmungen, auf der Bühne nackt zu sein? Stören Sie hustende Zuschauer? u.v.m.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Andorra - Schauspiel von Max Frisch
€ 7.70 *
zzgl. € 10.00 Versand

Andorra Schauspiel von Max Frisch Ein andorranischer Lehrer gibt seinen unehelichen Sohn als »gerettetes Judenkind« aus ? und eine ganze Stadt erkennt in ihm »Jüdisches« bis auf Barblin, Andris Halbschwester, die ihn liebt. Die Macht der Vorurteile zwingt Andri, die »jüdischen Verhaltensweisen« anzunehmen. Schließlich wird er ermordet. Schuld hat ? das versteht sich von selbst ? niemand.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 25, 2019
Zum Angebot
Schauspielen heute
€ 25.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das zeitgenössische Theater zeichnet sich durch eine Vielzahl von Schauspielstilen aus. Der Grenzübertritt zwischen Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und der Arbeit mit neuen Medien scheint alltäglich zu sein. Dieser Band nimmt eine Bestandsaufnahme der aktuellen Tendenzen vor und stellt dabei die schauspielerische Arbeit ins Zentrum der Auseinandersetzung. Schauspieler_innen - wie beispielsweise Ulrich Matthes, Lars Eidinger, Petra Hartung und Anne Tismer - geben über ihre Erfahrungen Auskunft und treten mit Wissenschaftlern und Kritikern in einen Austausch darüber, was es bedeutet, allabendlich Fiktionen und Phantasmen einen Körper und eine Stimme zu geben. Schauspielen wird so als ein Prozess der permanenten Selbst- und Neuerschaffung vor Publikum begreifbar, der die Ästhetik des Gegenwartstheaters nachhaltig prägt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Traumberuf Schauspieler
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber für junge Menschen, die Schauspieler auf der Bühne oder bei Film und Fernsehen werden möchten: Welche Fähigkeiten sollten sie für den Beruf des Schauspielers mitbringen, welche Ausbildungsformen gibt es in Deutschland und wie können sie nach der Ausbildung in der Film-, Fernseh- und Theaterlandschaft erfolgreich arbeiten? Erste Schritte, Schauspielschulen, Aufnahmeprüfung, Ausbildung, Bewerbungen, Arbeitsbereiche, Agenturen, Vorsprechen, Casting, Karriereplanung, Marketing und Finanzen sind die Überschriften, unter denen die Autorin diese zentralen Fragestellungen auf dem Weg in den Beruf behandelt. Dazu hat sie 100 Interviews mit Castern, Agenten, Dramaturgen, Regisseuren u.a. geführt. Ein umfangreicher Anhang mit Adressen und Anforderungen von Schulen, Agenturen etc. macht den Band unentbehrlich für alle angehenden Schauspieler.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Schauspielen Theorie
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle schauspielern im Alltag. Wenn wir flirten, verhandeln, streiten, loben, feilschen oder kritisieren. Wir nehmen eine Rolle ein, verkörpern ein Image und wollen ein bestimmtes Bild von uns produzieren. Im Alltagstheater sind wir mehr oder weniger erfolgreiche Darsteller unseres Selbst. Und doch gibt es in diesem alltäglichen Schauspiel Menschen, die das Spielen zu ihrem Beruf gemacht haben. Diese professionellen Menschen nennt man Schauspieler. Sie wiederholen das Theater des Alltags, verwandeln es in die sekundäre Realität der Bühne, um ein Publikum zu unterhalten, zu rühren, zum Lachen zu bringen oder zu belehren. Die schauspielerische Tätigkeit ist die älteste Kunst der Mitteilung und ihre Erscheinungsformen sind so vielfältig wie die Geschichte des Menschen. In diesem dritten Band der Lektionen wird ein Überblick gegeben über die Erfindung des Schauspielens als Beruf. Zwanzig Quellen, die systematisch unterteilt und kommentiert sind, stellen die wichtigsten Schauspieltheorien dar

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Auf der Mauer auf der Lauer (UA) - Schauspiel
€ 5.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

4+/ca. 30 Min. Herr Blau und Herr Orange belauern sich: Denn was beim jeweils anderen so alles hinter der Mauer passiert, können beide nur erahnen. Aber genau das macht es so spannend. Die tierischen Freunde der beiden kümmern sich jedoch nicht um Mauern, sondern spazieren, fliegen und kriechen fröhlich hin und her. Sie bringen Abwechslung in den Alltag von Herrn Blau und Herrn Orange, und sie bringen beide auf revolutionäre Ideen. Wie anstrengend und vorurteilsbeladen Nachbarschaft sein kann, thematisiert der französische Illustrator Olivier Tallec in seinem gleichnamigen Bilderbuch

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Terror - Schauspiel von Ferdinand von Schirach
€ 10.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

TERROR ? Schauspiel von Ferdinand von Schirach ? Bereits um 19.00 Uhr Einführungsgespräch zum Stück mit Peter Donath Die Szene: Ein Gericht. Das Publikum: Die Schöffen. Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in die ausverkaufte Münchner Allianz-Arena stürzen zu lassen, in der 70.000 Zuschauer dem Länderspiel Deutschland-England entgegenfiebern. Lars Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle 164 Airbus-Insassen sterben. Ist Koch schuldig, weil er 164 Menschen zum Objekt gemacht hat und damit deren Rechte und Menschenwürde verletzte? Darüber muss auch das Publikum nach bestem Wissen und Gewissen, wie es im deutschen Richtergesetz heißt, urteilen. Jeder Zuschauer darf in einer kurzen Pause abstimmen, ob Lars Koch unschuldig ist oder schuldig gesprochen werden soll. Danach entscheidet sich, wie das Theaterstück weitergeht. Plädiert der überwiegende Teil des Publikums für SCHULDIG, wird die Schuldig-Variante gespielt, hält die Mehrheit Lars Koch für UNSCHULDIG, kommt diese Begründung des Richterspruchs zur Aufführung. In ?Terror?, seinem ersten Theaterstück, stellt der ehemalige Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, dessen Kriminalerzählungen ?Verbrechen? 2009 schlagartig zur literarischen Sensation wurden, die Frage nach der Würde des Menschen und dessen moralischer Verantwortung: Darf ein Mensch töten, um andere zu retten? Welche Gründe kann es geben, um ein Unheil durch ein anderes, vermeintlich kleineres Unheil abzuwehren? Ist die Entscheidung von Lars Koch moralisch vertretbar oder nicht? Ferdinand von Schirach gelingt es, die Zuschauer durch seinen suggestiven Gerichts-Thriller gleichzeitig zu emotionalisieren und zum Nachdenken darüber zu bringen, wie sie in einem ähnlichen moralischen Dilemma entschieden hätten. Foto: Dietrich Dettmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Filmszenen für Schauspieler und Filmemacher
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Film- und Fernsehszenen-Sammlung für SchauspielerInnen. Dieses Buch bietet einen breitgefächerten Fundus an lizenzfreien Kurz-Drehbüchern für das eigene Training, zur Castingvorbereitung oder auch für die Bewerbung und Demobandproduktion: Es umfasst Dialoge und Monologe verschiedener Genres, zugeschnitten auf Männer und Frauen, unterschiedliche Typen, Rollen und Altersstufen. Ein Großteil aller SchauspielerInnen verdient heute sein Geld mit Film und Fernsehen. Damit angehende Schauspieler und Filmemacher trainieren und lernen können, benötigen sie praktische Übungsvorlagen. Und sie brauchen Bewerbungsmaterial: Das Demoband ist als audiovisuelle Visitenkarte für SchauspielerInnen inzwischen ein absolutes Muss, um sich auf dem hartumkämpften Markt durchzuSetzen. Bislang wurden hierfür selbstverfasste Texte, herausgeschriebene Filmszenen oder Theaterdialoge verwendet. Aber Theatertexte haben eine völlig andere Struktur als Drehbücher für Film und Fernsehen und bereits produzierte Filmszenen nachzustellen birgt die Gefahr in sich, dass man seine eigene Fantasie unterdrückt oder mit dem bereits beSetzten Schauspieler verglichen wird. Susanne Bohlmann hat aus über zehn Jahren professioneller Demobandproduktion und Schauspielcoaching eine Sammlung an geeigneten Filmszenen erstellt, diese mundgerecht bearbeitet und strukturiert. Das Material kann nach Herzenslust und individuell als Inspiration genutzt, fantasievoll umgeSetzt oder kreativ gefilmt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht